Skip to content
x Bild ausblenden

TÄTIGKEITSBERICHT SPORTJAHR 2020 UND TÄTIGKEITSVORSCHAU JAHR 2021

Sektionsleiterin: Heidi Sparber

Dem Verein gehören 185 Mitglieder an, davon sind 179 aktive Turnerinnen und Turner, welche in 17 Gruppen von qualifizierten, erfahrenen Trainer/Innen betreut werden. Bei allen unseren Gruppen werden gezielt die motorischen Fähigkeiten der Kinder gefördert, der Spaß an Bewegung und ein bewusster Umgang mit dem eigenen Körper erlernt. Ziel unseres Turnvereins ist, möglichst viele Kinder zu aktiven sportlichen Tätigkeiten zu motivieren. Das Kunstturnen ist für Kinder nicht nur gesund, es bietet auch eine der besten sportlichen Voraussetzungen für jede weitere Sportrichtung und ist die beste Basis für einen gesunden Körper. Gleichzeitig schafft es soziale Kompetenz in der Gemeinschaft.

Im März wurden alle Freizeit abgesagt und Zeitweise auch alle Wettkampfgruppen abgesetzt. Der Vorstand hat entschieden allen Freizeit Teilnehmern 15% auf die kommende Turnsaison zu erlassen, allen Wettkämpfgruppen wurde eine Gratis Teilnahme am Sommertrainig gewährt, oder die Gebühr wurde rückerstattet.

Oktober Neustart aller Freizeit Gruppen bis November der Vorstand entschied allen den Kursbeitrag zurückzuerstatten.

Unsere Trainingseinheiten:

KIGA: Kindergartenkinder werden 1 Mal in der Woche für eine Stunde spielerisch in das Turnen eingeführt. Betreut werden sie von unserer Trainerin Renate Mairhofer und der Hilfstrainerin Laura Victoria Gallmetzer. Das Training für die 25 Kinder, welche in 2 Gruppen eingeteilt wurden, findet mittwochs in der Turnhalle der Knabenschule statt.

Turnen II: 6 Jährige die bereits geturnt haben, welche ohne Wettkampfdruck, jedoch mit viel Freude an Bewegung und Interesse am Geräteturnen ihren Bedürfnissen in lockerer Art und Weise freien Lauf geben können, trainieren 1 Mal in der Woche für 1½ Stunden. Betreut werden die 12 Kinder von unserer Trainerin Schroffenegger Petra und der Hilfstrainerin Ungerer Maria. Das Training für die Kinder findet donnerstags in der Turnhalle der Lanarena statt. Jedoch wird heuer auch dieser Gruppe das Angebot gemacht an VSS Wettkämpfen teilzunehmen.

Turnen III: Fortgeschrittene zwischen 7 und 8 Jahren, welche ohne Wettkampfdruck, jedoch mit viel Freude an Bewegung und Interesse am Geräteturnen ihren Bedürfnissen in lockerer Art und Weise freien Lauf geben können, trainieren 1 Mal in der Woche für 1½ Stunden. Betreut werden die 15 Kinder von unserer Trainerin Perli Manuela und den Hilfstrainern Pixner Maja. Das Training für die Kinder findet mittwochs in der Turnhalle der Mittelschule statt. Jedoch wird heuer auch diesen Gruppen das Angebot gemacht an VSS Wettkämpfen teilzunehmen.

Turnen IV: Fortgeschrittene zwischen 9 und 10 Jahren, welche ohne Wettkampfdruck, jedoch mit viel Freude an Bewegung und Interesse am Geräteturnen ihren Bedürfnissen in lockerer Art und Weise freien Lauf geben können, trainieren 1 Mal in der Woche für 1½ Stunden. Betreut werden die 13 Kinder von unserem Trainer Gallmetzer Thomas und den Hilfstrainerin Muraro Linda. Das Training findet mittwochs in der Turnhalle der St. Peter Schule statt. Jedoch wird heuer auch diesen Gruppen das Angebot gemacht an VSS Wettkämpfen teilzunehmen. (konnte auf Grund Covid19 nicht starten)

Fit & Cool Anfänger Buben: die 9 bis 11 -jährige Buben unter der Leitung von Trainer Aleksov Zoran und Hilfstrainer Loguercio Laura lernen 1 Mal wöchentlich für insgesamt 1½ Stunden erste Wettkampfübungen und werden somit vorbereitet, um später in die Wettkampfgruppe der Buben einzutreten. Das Training findet mittwochs in der Turnhalle der Mittelschule statt, wo sie bereits die Möglichkeit haben, Einblick in das Training der Bubenwettkampfgruppe zu bekommen.

Turnen Mittel- und Oberschüler: 11 Mittel- und Oberschüler trainieren mit sehr viel Freude an den Geräten ohne Leistungs- oder Wettkampfdruck 1 Mal in der Woche für 1½ Stunden. Betreut werden die 20 Eingeschriebenen von unserer Trainerin Lamprecht Judith. Das Training findet mittwochs in der Turnhalle der St. Peter Schule statt. (Konnte auf Grund Covid 19 nicht starten)

Fit & Gym III für Buben und Vorwettkampfgruppe Buben: 5 bis 8-jährige Buben erlernen die Grundübungen im Turnen auf verschiedenen Geräten. Aus dieser Gruppe werden eventuell Talente oder besonders ehrgeizige, begabte Kinder in die Wettkampfgruppe der Buben geholt. Betreut werden sie 1 Mal in der Woche für 4 Stunden von unserer Trainerin Heidi Sparber und Hilfstrainer Knoll Benedikt. Das Training der 9 Buben findet dienstags und mittwochs in der Turnhalle der Lanarena statt.

Fit & Cool für Buben: Fand auf Grund Covid 19 nicht statt.

Fit & Gym : Anfänger zwischen 6 und 10 Jahren werden 1 Mal in der Woche für 1½ Stunden an die Grundübungen des Turnens herangeführt. Die 12 Kinder werden von Trainerin Mairhofer Renate und Hilftrainer Teutsch Michael begleitet. Das Training findet dienstags in der Turnhalle der Knaben Schule statt.

Wettkampfgruppe II Mädchen: Mädchen, die an den VSS Wettkämpfen teilnehmen, erlernen neben den technischen Übungen an den Geräten, auch Ausdauer, Disziplin, Kameradschaft und gesunden Wetteifer. Sie trainieren 2 Mal wöchentlich für je 2,5 Stunden und werden von unserem Trainerteam Bulut Sibel und Tanzer Alexa betreut. Das Training der 15 VSS Wettkampfkinder findet mittwochs in der Turnhalle der Lanarena und montags in der Turnhalle der St.Peter Schule statt.

Heuer können die Kinder der VSS Gruppe bei Föderalne Wettkämpfen teilnehmen.

Wettkampfgruppe FGI Mädchen: Mädchen, die sowohl an den VSS Wettkämpfen, als auch an den Föderalen Wettkämpfen und den Italienmeisterschaften teilnehmen, erlernen neben den technischen Übungen an den Geräten, auch Ausdauer, Disziplin, Kameradschaft und gesunden Wetteifer. Sie trainieren 2, 3 oder sogar 4 Mal wöchentlich für je 3 Stunden ganzjährig. Die insgesamt 12 Mädchen werden von unser Trainerin Judtih Ladurner betreut. Die Trainingseinheiten finden dienstags, mittwochs und samstags in der Turnhalle der Turnhalle der Lanarena statt.

Wettkampfgruppe Silver Mädchen: Mädchen, die sowohl an den VSS Wettkämpfen, als auch an den Föderalen Wettkämpfen und den Italienmeisterschaften teilnehmen, erlernen neben den technischen Übungen an den Geräten, auch Ausdauer, Disziplin, Kameradschaft und gesunden Wetteifer. Sie trainieren 3 Mal wöchentlich für je 3 Stunden ganzjährig. Die insgesamt 14 Mädchen werden von unserer Trainerin Ferrari Astrid und den Hilfstrainern Muraro Linda und Teutsch Michael betreut. Die Trainingseinheiten finden montags, und freitags in der Turnhalle der Turnhalle der Lanarena statt. Mittwochs trainiert die Gruppe in der Turnhalle der Mittelschule mit unserer Trainerin Ladurner Judtih und Hilfstrainerin Ungerer Maria.

Wettkampfgruppe Buben: Buben, die sowohl an den VSS Wettkämpfen, als auch an den Föderalen Wettkämpfen und den Italienmeisterschaften teilnehmen, erlernen neben den technischen Übungen an den Geräten, auch Ausdauer, Disziplin, Kameradschaft und gesunden Wetteifer. Sie trainieren 2 Mal wöchentlich für je 2 Stunden. Die insgesamt 9 Buben werden mittwochs in der Turnhalle der Mittelschule und freitags in der Turnhalle der St. Peter Schule von unserem Trainer Zoran Aleksov trainiert, wo indirekt die italienische Sprache mit erlernt wird.

Gymgiocando, 4 – 8jährige Mädchen unter der Leitung von Ferrari Astrid lernen 2 Mal wöchentlich insgesamt 4 Stunde die erste Wettkampfübungen und werden somit vorbereitet um später in die Wettkampfgruppe einzutreten.

Wettkämpfe 2020:

Die Mädchen und Buben der Wettkampfgruppen bestreiten übers Jahr verteilt mehrere VSS Wettkämpfe auf Landesebene, sowie regionale Wettkämpfe zur Qualifizierung zur Italienmeisterschaft in den Kategorien SILVER GAF (ginnastica artistica femminile) und GAM (ginnastica artistica maschile). Die qualifizierten Buben und Mädchen fuhren im Juni 2018 zu den Italienmeisterschaften nach Rimini, wo sie sowohl Einzelwettkämpfe als auch Mannschaftswettkämpf bestritten.

Folgende Platzierungen wurden von unseren Athleten/innen bei den Wettkämpfen 2020 erzielt

Termine

Derzeit keine Termine

Sponsor
  • Raiffeisen Lana
Route berechnen: