Skip to content
x Bild ausblenden
  • Fußball
    Fußball

Sektionen

Am 1. März 1974 wurde der Sportverein Lana mit 6 Sektionen gegründet. Seitdem wächst der Verein stetig und vereint im Jahre 2007 eine Anzahl von 13 Sektionen mit mehr als 2.000 Mitgliedern.

Die Gründungssektionen und ihre Präsidenten waren Eisschießen mit Sepp Lochmann, Flugball mit Peter Nösslinger, Fußball mit Luis Kuntner, Kegeln mit Luis Gruber, Schlittschuhlaufen mit Karl Sprenger und Tennis mit Elmar Oberegelsbacher.

Bahnengolf stellt eine kleinere Variante des Golfsports dar. Sie wird nicht auf großen Rasenplätzen, sondern auf befestigten Bahnen gespielt und entspricht im Prinzip dem letzten Schlag auf dem Golfgreen, mit dem der Ball ins Zielloch eingeputtet wird. Identisch ist das Ziel des Spiels, nämlich den...

Eishockey ist eine Mannschaftssportart, die mit fünf Feldspielern und einem Torwart auf einer etwa 60 m langen und 30 m breiten Eisfläche gespielt wird. Ziel des Spiels ist es, das Spielgerät, den Puck, eine kleine Hartgummischeibe, in das gegnerische Tor zu befördern.

Der Eisschützenverein Lana zählt zu den ältesten im ganzen Land. Auch in Lana sind die Eisschützen neben den Turnern und dem Radfahrverein Edelrot, der älteste Sportverein. Offiziell gegründet wurde der Verein im Jahr 1908. Ursprünglich haben die „Fasslbinder“ aus dem Unterinntal und die...

Fußball - Einladung Generalversammlung Sektion Fußball - 03.02.2016 E I N L A D U N G Hiermit sind alle Spieler, Mitglieder und Gönner des SV Lana Raika – Sektion Fussball zur Generalversammlung eingeladen, welche am Mittwoch 03. Februar 2016 um 19.00 Uhr in ... [mehr lesen]

Kegeln ist eine Präzisionssportart, bei der ein Spieler von einem Ende einer glatten Bahn aus mit kontrolliertem Schwung eine Kugel ins Rollen bringt, um die am anderen Ende der Bahn aufgestellten neun Kegel umzulegen. Die Kegel sind dabei gleichmäßig in Form eines Quadrats angeordnet, das auf der...

Die Leichtathletik hat die seit Urzeiten natürlichen und grundlegenden menschlichen Bewegungsabläufe des Laufens, Springens und Werfens in feste Bahnen des Sports gelenkt und durch ein umfangreiches Regelwerk die individuelle Leistung exakt vergleichbar und messbar gemacht.

Radfahren hat sich zum Ausdauersport für jedes Alter entwickelt. Es schont die Gelenke, da bis zu 80 Prozent des Körpergewichts auf dem Sattel lasten. Aus diesem Grund ist die Bewegung auf dem Fahrrad besonders gut auch für Sporteinsteiger geeignet. Kaum einer Sportart wird so viel Gutes nachgesagt...

Schwimmen wird zu den gesündesten Freizeitbetätigungen gezählt und gilt auch als Sportart mit geringem Verletzungsrisiko. Durch den statischen Auftrieb im Wasser wird der Körper unterstützt und die Belastung für die Gelenke und Knochen deutlich verringert.

Tennis ist ein Rückschlagspiel, bei dem der Spielball von den Spielern mit speziellen Schlägern wechselseitig über ein Netz in die gegnerische Spielfeldhälfte geschlagen wird. Dieser ursprünglich als eher elitär geltende Sport hat sich mit fortschreitender Zeit zum beliebten Breitensport entwickelt.

Eine Frühform des Tischtennis wurde erstmals 1874 in England gespielt, als der britische Major Walter Clopton Wingfield das dem Tischtennis zugrunde liegende Sportspiel „Sphairistike“ (griechisch: „Lass uns spielen“) bekannt machte.[2] Wie viele andere Sportarten trat Tischtennis zunächst als...

Turnen ist ein Teilbereich des Sports. Ursprünglich eine Sammelbezeichnung für sämtliche Arten körperlicher Ertüchtigung, einschließlich etwa des Schwimmens und des Wanderns, findet der Ausdruck heute, sowohl in der wissenschaftlichen Terminologie als auch in der Alltagssprache, nahezu...

Volleyball ist eine olympische Mannschaftssportart aus der Gruppe der Rückschlagspiele. Zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern stehen sich dabei auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüber.

Kampfsport übt auf zahlreiche Personen eine große Faszination aus. Das Interesse hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen, was unterschiedliche Gründe hat. So gibt es zum Beispiel zunehmend mehr Personen, die schlichtweg Kampfsportarten lernen möchten, um sich selbst verteidigen zu können...

Termine

Derzeit keine Termine

Sponsor
  • Raiffeisen Lana