BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Bericht 20. Meisterschaftsspiel

Datum: 25.03.2012 - 20:30


Volley: SV Lana Raika - Wotan gewinnt Derby


Südtirols derzeit bestes Volley-Herrenteam hat am Samstag Mondo Sports Bozen auswärts klar in drei Sätzen (18; 23; 19) besiegt und schließt zwischenzeitlich zum Tabellenführer Arco C9 auf.
Die Burggräfler starteten allerdings alles andere als komfortabel ins Spiel und lagen bereits mit 6:0 zurück ehe sie noch das Ruder herumreisen konnten und anschließend den ersten Satz über weite Strecken dominierten.
Vor allem durch das nun ideal funktionierende Aufbauspiel über Libero Breitenberger und Aufspieler Haller, glänzten die Gäste vor allem im Angriff.
Allen voran war es Diagonalangreifer Götsch, welcher den „Mondo Boys“ die Bälle ein ums andere Mal um die Ohren schmetterte. Der Satz ging hoch verdient mit 18:25 an die „Red Dragons“.
Der zweite Durchgang war von Beginn an umkämpft, vor allem weil Bozen nun mehr fürs Spiel tat und weil sich bei Götsch und Co. zunehmend Fehler einschlichen.
Dennoch behielten die Burggräfler meistens knapp die Oberhand und so brachte das Team um Kapitän Burgmann auch den zweiten Satz mit einem knappen 23:25 in trockene Tücher.
Im dritten Satz ließen die „Red Dragons“ nichts mehr anbrennen und sicherten sich mit einer souveränen Vorstellung mit 19:25 Satz und Sieg.
Der SV Lana Raika Wotan bestätigte vor allem durch eine starke Mannschaftsleistung, dass er derzeit Südtirols bestes Herrenteam genannt werden darf.
Vor allem Gaiser ließ mit dem ein oder anderen starken Angriff über der Mitte sein Talent aufblitzen und bestätigte einmal mehr seinen Stammplatz in der Serie C.
Der 17-Jährige wird am kommenden Wochenende seine Klasse zudem an einem internationalen Turnier in Kroatien unter Beweis stellen dürfen.
Somit wird Gaiser im Spitzenspiel gegen Agsat Coredo fehlen, allerdings wird wohl „Jolly“ Sicher an seiner stelle auflaufen.


[zurück]