BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Bericht 18. Meisterschaftsspiel

Datum: 25.03.2012 - 20:30


Volleyball: Borgo zu stark für den SV Lana Raika Wotan


Der SV Lana Raika Wotan hat am Samstag in der Serie C sein Auswärtsspiel gegen Ausugum Borgo verloren.

Die Burggräfler mussten nach einem 1:3 (15; 21; -27; 24) aus der Valsugana ohne Punkte abreisen. Lana rutscht somit auf den dritten Tabellenplatz zurück.
Gleich in den ersten beiden Sätzen zeichnete sich ab, dass die Gäste aus dem Etschtal keinen guten Tag erwischt hatten.

Vor allem das schwache Blockspiel und die schlechte Verteidigung ließen Götsch und Co. nie recht ins Spiel finden.
Die Durchgänge gingen mit 25:15 und 25:21 jeweils hochverdient an die Hausherren.
Erst im dritten Satz schien das Team um Kapitän Burgmann etwas besser ins Spiel zu finden. Vor allem der eingewechselte Huber brachte neuen Schwung mit.
Der Durchgang schien beim Stande von 24:20 bereits verloren, als es die Gäste schafften, den Set noch zu drehen.

Nach dem 2:1 nach Sätzen schienen die „Red Dragons“ wieder ihren gewohnten Rhythmus gefunden zu haben und dominierten den vierten Durchgang.
Dennoch gaben Breitenberger und Co. das Spiel noch aus der Hand, sodass es am Ende für die Burggräfler keine Punkte gab.

In der Tabelle zog Arco C9 (39 Punkte) an Lana (36) vorbei. In Führung bleibt Agsat Coredo (41) obwohl das Team um Agazzi ein Spiel weniger auf dem Konto hat.

Das nächste Heimspiel von SV Lana Raika Wotan wurde auf Dienstag den 3. April verschoben. In der Mittelschule Lana steht ab 20.30 Uhr das Spiel gegen Trentino Volley auf dem Programm.


[zurück]