BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Bericht 15. Meisterschaftsspiel

Datum: 05.03.2012 - 20:30


Volleyball: SV Lana Raika-Wotan bezwingt Mezzolombardo

 

In einem hart umkämpften Spiel behielt der SV Lana Raika-Wotan in der Serie C der Herren am Samstag gegen Futura Mezzolombardo mit einem 3:2 (-16; 16; 22; -25; 12) die Oberhand.

 

Im ersten Durchgang präsentierten sich die Etschtaler über weite Strecken in schlechter Verfassung und lagen schnell im Hintertreffen. Der Satz ging mit 16:25 hochverdient an die solide spielenden Trientner.

Im zweiten Satz revanchierten sich die „Red Dragons“ allerdings umgehend und gewannen ihrerseits 25:16.

Auch im dritten Satz konnten Götsch und Co. die Konzentration hochhalten und sicherten sich schlussendlich mit einem 25:22 die 2:1- Führung nach Sätzen.

Der vierte Durchgang verlief ausgeglichen, wobei sich immer wieder vermeidbare Fehler auf beiden Seiten einschlichen.

Am Ende konnte das Team um Kapitän Burgmann allerdings trotz eines Matchballes den Sack nicht zu machen und verlor den Satz noch mit 25:27.

Somit musste einmal mehr in dieser Saison das Tie-Break über Sieg und Niederlage des SV Lana entscheiden.

Allerdings ließen die Gastgeber nichts mehr anbrennen und gewannen am Ende verdient mit 15:12.

Durch den 3:2- Erfolg machte der SV Lana Raika-Wotan (33 Pkt.) zwar wieder einen Platz in der Tabelle gut und liegt nun auf Platz zwei; allerdings verlor man einen Zähler auf Agsat Coredo (37 Pkt.), das sich beim 3:0 über Arco (32 Pkt.) in Hochform präsentierte.

Am Samstag trifft der SV Lana nun auf Arco, wobei sich herausstellen wird, wer als erster Verfolger von Coredo in die entscheidende Saisonphase gehen wird.

 

Nächstes Match: Arco C9 vs. SV Lana Raika-Wotan; 10. März, 18.00 Uhr; Scuola Elementare Arco, Via Donatori di Sangue.


[zurück]