BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Brauerei Forst Telmekom

Landesliga : SC Plose - SV Lana 3:4

Datum: 10.11.2009 - 18:30


Quelle: www.stol.it

Ein höchst unterhaltsames Spiel bot der 11. Spieltag der Landesliga den Zuschauern in St. Andrä, wo Gastgeber SC Plose mit 3:4 dem SV Lana unterlag. Dabei konnten die Gastgeber einen Zwei-Tore-Rückstand aufholen, ehe es in der Nachspielzeit doch noch eine bittere Niederlage setzte.
Dabei waren die St. Andräer blendend gestartet und durch Hansjörg Stockner schnell in Führnug gegangen (10.). Lana konnte aber fast postwendend ausgleichen, als ein Freistoß von Mair durch einen Verteidiger des SC Plose abgefälscht den Weg ins Tor fand (14.).
Den aufregenden Anfangsminuten folgten nicht minder spannende Szenen in der restlichen ersten Spielhälfte. Nach 19 Minuten wurde Franzelin im Strafraum gelegt, doch Hansjörg Stockner konnte die sich bietende Elfmeter-Gelegenheit nicht nutzen.
Lana dagegen nutzte kaltschnäuzig die Unsicherheiten des SC Plose bei Standartsituationen aus und erkämpfte sich bis zur Halbzeit durch Weiss und einen Kopfballtreffer von Saltuari (41.) eine 3:1-Führung.
Plose ließ jedoch nicht locker und kam nach Seitenwechsel zurück: Hansjörg Stockner (53.) und Günther Fischer (66.) stellten auf 3:3.In der Folge drückten die Hausherren auf den Sieg.
Doch der sollte letztlich nicht gelingen.
Es kam sogar noch schlimmer für die Heimmannschaft: Lanas Stürmer Mair gelang in der Nachspielzeit das 4:3-Siegtor für Lana, das sich im Abstiegskampf somit etwas Luft verschaffen konnte (13 Punkte, Platz neun).
 
Endlich konnte unsere Mannschaft den Sieg nach Hause fahren, obwohl wir wieder einen 2 Tore Vorsprung vergeben haben. In dieser Hinsicht ist sicherlich daran zu arbeiten, denn dann werden wir auch dementsprechend die Siege feiern können. Kompliment an unseren Sturm, der konstant die Tore schießt.
Am Sonntag geht bereits das nächste fundamental wichtige Spiel gegen den Bozner FC um 14.30 Uhr in Lana über die Bühne.


[zurück]