BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Brauerei Forst Telmekom

Landesliga: SC Laas - SV Lana 3:5

Datum: 03.05.2010 - 18:30


In einer sehr wichtigen Partie gegen einen direkten Gegner im Abstiegskampf, konnte unsere Mannschaft 3 Punkte mitnehmen. Matchwinner war Mair Peter, der unglaubliche 4 Tore in diesem Spiel erzielte. Gratulation zu dieser herausragenden Leistung. Unglaublich auch das Endresultat: 3:5!!
Das 5. Tor steuerte unser zweiter Torjäger Saltuari Martin bei!
Erfreulich dabei, dass wir wiederum ein hoffnungsvolles Nachwuchstalent langsam in die 1 Mannschaft integrieren konnten. Es handelt sich um den Abwehrspieler Malleier Hannes von der A-Jugend, der bis jetzt eine sehr gute Leistung mit der richtigen Einstellung zeigte. Natürlich heißt es jetzt für Hannes mit beiden Beinen am Boden zu bleiben und nicht zu viel auf einmal von sich selbst zu verlangen.
 
Quelle Spielbericht SC Laas – SV Lana: Dolomiten vom 03.05.2010
 
Vier Tore in einem Spiel sind selbst für einen Torjäger der Marke Peter Mair eine Seltenheit. Gegen die weitaus schwächste Landesliga-Abwehr tobte sich der Schützenkönig nach Beliebn aus und schraubte sein Torkonto auf insgesamt 29 Treffer!
Im ersten Abschnitt hatten die Obervinschgauer die Partie gut im Griff und schrammten mit Hauser gleich an der Führung vorbei (2.). Nach einem Sololauf von Mair (23.) und einem Treffer von Hauser aus abseitsverdächtiger Position ging es mit einem 1:1 in die Kabine.
In der zweiten Hälfte rannten die Laaser schon bald einem Rückstand hinterher, steckten aber nie auf und hielten die Partie bis zum definitiven 3:5 des unwiderstehlichen Peter Mair bis zur 86. Minute offen.
Wollen die Obervinschgauer nun die Hoffnung auf den Ligaverbleib weiterhin nähren, so ist dringender Handlungsbedarf im Abwehrverhalten angesagt.

 



[zurück]