BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Brauerei Forst Telmekom

Landesliga: SV Lana - SC Plose 0:2

Datum: 28.02.2011 - 18:30


Lana ist mit einer guten Leistung in die Rückrunde gestartet die aber leider nicht mit Punkten belohnt wurde. Ein Spiel Letzter gegen Erster scheint im Vorfeld relativ klar zu sein, aber Lana hat sich teuer verkauft!
Lana hat über das ganze Spiel mitgehalten, sich ebenfalls gute Chancen erarbeitet und dem Tabellenführer aus Plose alles abverlangt.
Am Ende kamen die Gäste zu einem eher glücklichen 0:2 Sieg.
Besonders die erste Halbzeit war sehr ausgeglichen, beide Teams kämpften um jeden Ball, spielten schnell und ohne Schnörkel in die Spitze. Je beide Mannschaften kamen zu 2 guten Möglichkeiten die nicht genutzt werden konnten. Bei Lana hatte der junge Verber (93er) die Führung auf dem Fuß, sein Schuss aus kurzer Entfernung konnte aber knapp am Tor vorbeigelenkt werden.
Die zweite Halbzeit ging gleich weiter wie die Erste und das Spiel blieb immer schwungvoll.
Nach einer viertel Stunde konnte Plose in Führung gehen. Bei einem Konter wurde Lana kalt erwischt und ließ die linke Seite offen. Plose konnte nun einmal eine gute Flanke ansetzen. Den Kopfball konnte Lanthaler noch abwehren aber der Nachschuss ging unhaltbar unter die Latte.
Lana war für 10 Minuten etwas von der Rolle konnte sich aber wieder fangen und suchte wieder seine Chancen im Angriff. Fast wäre es auch zum verdienten Ausgleich gekommen! Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld schaltete Lana schnell um und spielte einen Konter über den quirligen Verber, dieser drang in den Strafraum ein und Schoss, der Gästetormann war aber zur Stelle. Leider hatte Verber den mitgelaufenen Vicentin im Zentrum nicht gesehen, welcher frei zum Einschuss bereit stand!
Kurz vor Schluss erzielte Plose auch noch das sehr strittige 0:2. In der Entstehung wurde beim Eckball ein eindeutiges Foul auf unserem Kapitän Kurt nicht gepfiffen, der Ball kam zum Gegner dieser schoss den noch am Boden liegenden Kurt an und der Ball wurde ins Tor gelenkt! Dazu kam dass Lanthaler von 3 Plose Spielern umzingelt war, die ihn behinderten und klar im Abseits standen!
Trotz der relativ hoffnungslosen Situation spielte Lana auch in den Schlussminuten entschlossen weiter und versuchte bis zum Abpfiff noch zum Erfolg zu kommen!
Das war eine sehr gute Leistung Jungs, nur weiter so!


[zurück]