BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Brauerei Forst Telmekom

Gedächtnisturnier Stefan Baumgartner

Datum: 16.08.2008


Am Donnerstag, den 14. August 2008, fand am Sportplatz Lana das mittlerweile fast schon traditionelle und in Fußballkreisen bestens bekannte Gedächtnisturnier "Stefan Baumgartner" statt.

 

Im 1. Spiel traf unsere junge Mannschaft auf den FC Obermais, der auch klar die Partie mit 3:1 gewann. Obwohl Lana beherzt spielte und auch schöne Kombinationen an den Tag legte, leistete sich die Hintermannschaft 2 Schnitzer, die letztendlich den Sieg für Obermais bedeuteten. Zu erwähnen das schön herausgespielte Tor mit Flanke von Vice und den Torschützen Somvi.

 

Im 2. Spiel gewann der Oberligist SSV Brixen gegen den SSV Naturns knapp mit 2:1, wobei Naturns sicherlich spielerisch wie kämpferisch überzeugte.

 

Im Spiel um den 3. und 4. Platz traf die Hausmannschaft auf den SSV Naturns. Wiederum stimmte die Abstimmung in der Hintermannschaft nicht. Vice brachte Lana mit einem Superweitschuss in Führung, danach ging Naturns in einem ausgeglichenen Spiel durch 2 Tore von Tomio mit 2:1 in Führung.

Ab diesem Zeitpunkt zeigten unsere "Jungen Wilden", welch Ehrgeiz und Kampfbereitschaft in Ihnen steckt.

Zuerst vergab Eschgfäller einen Elfmeter, danach glich wieder Vice mit einem satten Weitschuss zum 2:2 aus und mit einem wunderschönen Heber über den herauslaufenden Tormann brachte Schötzer Michi unsere Mannschaft mit 3:2 auf die Siegerstraße.

 

Im Endspiel trafen der FC Obermais und der SSV Brixen aufeinand. Eigentlich sollte es in diesem qualitativ hochstehenden Spiel weder einen Verlierer noch einen Gewinner geben. Am Ende setzte sich Brixen mit 2:0 durch und gewann gleich bei der 1. Teilnahme das Turnier.

 

Zu erwähnen sei die sehr gute Schiedsrichterleistung von der Sektion Meran und das absolut faire sportliche Verhalten der einzelnen Mannschaften, wobei das Turnier wirklich ein hohes sportliches Niveau erreichte.

 

 

 


[zurück]