BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Fotogalerie

[mehr Bilder]

Tätigkeitsbericht 2006

Das Sportjahr 2006 begann mit den diversen Italienmeisterschaften auf Eis. Nebenbei wurde auch an nationalen und internationalen Turnieren in Südtirol teilgenommen. Bei der Italien-Meisterschaft im Mannschaftsbewerb der Serie A erreichte die Mannschaft Zöggeler Walter den 13. Platz mit 25 Punkten, was den Abstieg in die Serie B1 zur Folge hatte. Die Mannschaft Moranduzzo Otto belegte in der Meisterschaft der Serie B1 den 12. Platz mit 25 Punkten. Die Mannschaft Völlan erreichte hingegen den 12. Platz in der Meisterschaft der Serie C.
Weiters zu erwähnen ist die Teilnahme der Schützen Gamper Heinz bei der Italien-Meisterschaft Zielbewerb der Serie A (21. Platz mit 288 Punkten), Benno Bernardi Zielbewerb der Serie B (13. Platz und Aufstieg in die Serie A), Gstrein Albin Zielbewerb der Serie B (25. Platz mit 268 Punkte), Zöggeler Jürgen Zielbewerb der Serie B (20. Platz mit 274 Punkten) und Zöggeler Walter Zielbewerb der Serie B (22. Platz mit 269 Punkten). Die Mannschaft im Zielschiessen erreichte mit 306 Punkten den 3. Rang in der Serie A. (Schützen: Bernardi Benno, Gamper Heinz, Zöggeler Walter Albin und Zöggeler Jürgen)
Als Vorbereitung auf die Sommerstockmeisterschaft wurde 2-mal wöchentlich auf der Asphaltanlage in der Gaul trainiert.
Im Mannschaftsschiessen erreichte die Mannschaft Zöggeler Walter in der Serie A den 7. Platz mit 32 Punkten. Die Mannschaft Moranduzzo Otto erreichte in der Serie B1 den 10. Platz mit 24 Punkten. Beim Zielbewerb der Serie A erreichte Gamper Heinz den 23. Platz (261 Punkte).
Ab Ende Oktober begann wieder die Wintersaison. Drei Mannschaften nahmen an verschiedenen Turnieren in Südtirol und Deutschland teil. Den Auftakt der offiziellen Wintersaison machte der Italienpokal bei dem folgende Platzierungen erreicht wurden: Die Moarschaft EV Lana I kam bis ins Achtelfinale, die Mannschaft EV Lana II belegte den 17. Platz.
Im November organisierten wir unser traditionelles Raika Turnier. 28 Mannschaften aus Südtirol Österreich und der Schweiz nahmen an diesem Turnier, das in der Meranarena in Meran ausgetragen wurde, teil.
Am Zielbewerb (Bezirk Meran) wurde mit 4 Schützen teilgenommen. Dabei erreichte Gstrein Albin den 3. Platz (293 Punkte), Kröss Franz Josef den 4. Platz (280 Punkte), Bernardi Benno den 16. Platz (243 Punkte) und Zöggeler Walter den 17. Platz (243 Punkte).
Wie gewohnt fand am Stefanstag unsere Vereinsmeisterschaft im Zielbewerb und im Mannschaftsschiessen statt. Dabei nahmen 19 Einzelschützen am Zielbewerb und 6 Mannschaften am Mannschaftsschiessen teil.
Der Ausschuss traf sich zu insgesamt 6 Ausschusssitzungen.