BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Fotogalerie

[mehr Bilder]

Ergebnis ITA Jugend/Junioren im Zielbewerb und Mannschaftsspiel 2019

Datum: 13.02.2019


 

Die Italienmeisterschaft im Zielwettbewerb der Jugend und Junioren verlief für die Eisstockschützen des EV Lana dieses Jahr eher mäßig. In der Klasse U14 konnten die Lanener noch nicht wirklich überzeugen. Beste Lanenerin wurde Ganterer Judith mit einem guten 6. Platz. Zweitbester Lanener wurde Gebhard Christian auf Rang 14.

Auch in der Klasse U16 konnten keine Spitzenplatzierungen erzielt werden. Kofler Gabriel konnte als einziger Starter in dieser Kategorie den 16. Platz ergattern.

In der Klasse U19 hingegen lief es den Lanenern schon besser. Nadya Dezini musste sich nur dem Luttacher Oberkofler Jonas, welcher ein unglaublich starkes Finale spielte, geschlagen geben und wurde 2. in der Klasse U19. Nächstbester Lanener wurde Egger Noah auf Rang 5.

In der Klasse Junioren U23 konnte sich Zöschg Maximilian gegen seine Konkurrenten durchsetzen und gewann mit 543 Punkten in dieser Kategorie. Zweitbeste Lanenerin wurde Knoll Franziska mit einem guten 6. Rang.

 

Wir gratulieren allen Gewinnern sowie allen 2. und 3. Plazierten in allen Kategorien.

 

Im Mannschaftsspiel verlief die Italienmeisterschaft wesentlich besser. In der Kategorie U14 und U19/23 konnte jeweils eine Silbermedaille und in der Klasse U16 konnte die Bronzemedaille gewonnen werden. Dieses Jahr wurden nach einer Vorrunde Jeder gegen Jeden noch zusätzlich Finalspiele durchgeführt. 

 

Silber U14: Schwienbacher Max, Schwienbacher Moritz, Gebhard Christian 

Bronze U16: Gögele Daniel, Pircher Matthias, Kofler Gabriel

Silber U19/23: Tanzer Christian, Schwarz Fabian, Knoll Franziska, Zöschg Maximilian


  • Ergebnisse Ziel
  • Ergebnisse Mannschaft

  • [zurück]