BahnengolfEishockey/EislaufenEisschießenFußballKegelnLeichtathletikRadfahrenSchwimmenTennisTischtennisTurnenVolleyballYoseikan Budo

Termine

Leider keine Termine vorhanden!

Fotogalerie

[mehr Bilder]

Lananer werden Vize-Italienmeister im Mannschaftsspiel der Serie A

v.l. Stefan Strobl, Jürgen Zöggeler, Klaus Ganterer, Heinz Gamper, Franz Frei v.l. Franz Frei, Stefan Strobl h.v.l. Klaus Ganterer, Jürgen Zöggeler, Heinz Gamper

Datum: 18.01.2009


Nach großartigem sportlichem Kampf erreichte die Moarschaft mit den Schützen Jürgen Zöggeler, Stefan Strobl, Heinz Gamper, Franz Frei und Klaus Ganterer den sensationellen 2. Platz in der Serie A.

Nach dem ersten Wettkampftag an 8. Stelle liegend kämpften sich die Stockschützen des EV Lana nach dem 2. Tag bereits auf den 6. Platz vor. Am 3. Tag ging es dann um die Qualifikation für die Halbfinals. Bereits im ersten Spiel gegen den direkten Konkurrenten aus Kaltern gingen die Lananer als Sieger hervor und gaben bis zum Schluss nur 1 Spiel ab. Die Belohnung war der vorläufige 3. Platz und damit die Qualifikation für das Halbfinalspiel gegen die zweitplatziere Moarschaft aus Pichl/Gsies. Diese nahmen 2 Bonuspunkte mit in das Finalspiel, doch am Ende gingen die Lananer als Sieger vom Platz, was gleichzeitig das Finale um den Italienmeistertitel bedeutete.

Der Gegner war der Seriensieger der letzten Jahre, nämlich die Moarschaft aus Luttach. Nachdem die Lananer Moarschaft das Vorrundenspiel am Vormittag gegen die Luttacher gewinnen konnte, ging man guter Hoffnung in das Finalspiel, bei welchem die Luttacher mit 6 Bonuspunkte Vorsprung starteten. Zu Beginn des Spiels konnten die Lananer nicht mehr die bis dahin gezeigte Leistung abrufen und gerieten dadurch noch höher in Rückstand. Erst ab der Mitte des Spiels fanden sie wieder zur gewohnten Stärke zurück, aber der Vorsprung war bereits zu groß, um das Spiel noch zu wenden.

Dieser zweite Platz  ist nach zwei dritten Plätzen der größte Erfolg einer Lananer Mannschaft seit dem Italienmeistertitel im Jahre 1978.

Gleichezeitig bedeutet er die Qualifikation zum Europacup der Mannschaften im November 2009 in Kitzbühel.

 

Der EV LANA gratuliert den 5 Stockschützen herzlichst zum Vize-Italienmeistertitel.


[zurück]